#1 Unterschiede zwischen dem Status "Gast/Gästin" und verschiedenen Gruppen der Mitgliedschaft von iska 08.04.2013 17:29

avatar

Der wichtigste Unterschied:

GästInnen können in diesem Forum nur eingeschränkt LESEN und nirgends SCHREIBEN
(keine Antworten, keine eigenen Themen,...).

Wenn du also etwas

in den Unterkategorien lesen,
schreiben,
beantworten,
kommentieren möchtest,
an einer Umfrage teilnehmen,
eine Umfrage machen,
einen Blogbeitrag schreiben möchtest,
ein Dokument anhängen,
ein Foto hochladen,

kurz: alles, was so möglich ist hier und über Lesen hinausgeht >>>

vor allem auch in beschränkt nutzbaren Forenbereichen,
als das sind:

.......................-schuette-lihotzky-hof (für alle MieterInnen der wbv-gpa/Genossenschaft)
.......................-frauenwerkstadt
........................(für alle in der Frauenwerkstadt Wohnenden = Gemeinde + Genossenschaft)
.......................-[ams] - die autofreie Mustersiedlung (für alle dort Wohnenden)
.......................-donaufeld
.......................-transdanubien
.......................-floridsdorf

ist es notwendig, einfach Mitglied zu werden:

Die Mitgliedschaft ist kostenfrei,
du registrierst dich einfach, schnell, mit minimalem Datenaufwand und schon kanns losgehen!

Nach der Anmeldung bist du erstmal "assoziiertes Mitglied"
und hast zu einigen Forenbereichen einen leicht erweiterten Zugang.

Möchtest du mehr, ist es notwendig, dein Profil zu bearbeiten:
...................auf der Leiste ganz oben, findest du rechts deinen gewählten Mitgliedsnamen,
...................wenn du dort mit der Maus drauf fährst,
...................öffnet sich ein Untermenü > Profil bearbeiten anklicken und
...................mindestens die Pflichtfelder ausfüllen.

Nach korrekter Angabe in den Pflichtfeldern
kann deine Mitgliedschaft administrativ zu einer Unterguppe zugeordnet werden!

Falls das nicht schnell genug passiert,
bitte direkten Kontakt mit der Administratorin aufnehmen:
dein-koerper@liebt-dich.info

Viel Spaß!

#2 FORUMSREGELN - gültig für alle Mitglieder ! von iska 09.04.2013 16:38

avatar

Als UrheberIn des eingestellten Beitrages oder Artikels gilt allein der Autor bzw. die Autorin.

Jedem Benutzer und jeder Benutzerin steht es frei, selbst ausgesuchte Bilder (Piktogramme) in sein/ihr Profil und seine/ihre Beitraege einzufuegen. Fuer eventuelle Copyrightverstoesse ist in diesem Falle allein der/die AutorIn verantwortlich.
Wird ein Copyrightverstoß gemeldet, wird das Piktogramm so rasch wie möglich entfernt, falls der/die UserIn dies nicht selbst tut.

In diesem Forum sind rassistischen, pornografischen, beleidigenden, menschenverachtenden oder gegen die guten Sitten verstoßende Beitraege UNERWÜNSCHT. Sollte doch der Fall eintreten wird der Beitrag so rasch wie möglich geloescht.

Spammen ist verboten.

No Warez, das ist illegal beschaffte Software (Schwarzkopie)!

Zu einem neuen Topic gehoert immer eine aussagefaehige Ueberschrift.

Das Forensystem arbeitet im Echtzeitmodus. Es ist uns daher nicht moeglich, eine unmittelbare Kontrolle ueber eingestellte Beitraege auszuueben.

Bitte die Suchmaschine benutzen. Mutwillige Doppelpostings werden geloescht.

Das Weitergeben oder Veröffentlichen von Logindaten (Username und Password,...) ist untersagt!

#3 WOZU soll dieses Forum überhaupt dienen? von iska 09.04.2013 18:34

avatar

zusammenfassen würde ich es auf:

Wer macht was? Wie funktioniert was? Wie kann ich mitgestalten? Was tut sich da alles?
Welche Fragen sind grad aktuell? Was wird angeboten, was wird gebraucht? Wer kann was empfehlen?..

sowie

Interaktion mit der Umgebung. Information, die für die Menschen/Firmen rund um uns interessant
sein können. Informationen über Aktivitäten, die in der Umgebung grad passieren.
z.B. Bürgerinitiative, Ärzte, Empfehlungen,…

Mein Einladungsschreiben, dass ich an alle mir bekannten Email-Adressen von Leuten aus der Anlage
gesendet habe und zum Aufhängen an der "Schwarzen weißen Tafel" im Müllraum
sowie zur Information bei der LeserEi (in der Hoffnung, dass möglichst viele Leute hinkommen werden)
lautet so:

Für die leichtere Kommunikation zwischen den MieterInnen wurde ein FORUM im Internet unter folgender Adresse* eingerichtet:

http://schuette-lihothky-hof.xobor.de/

Hier können alle Mitglieder - Anmeldung einfach, schnell und gratis + es entstehen KEINE Verpflichtungen! - ab sofort:

Ideen effizient austauschen/verbreiten
Wünsche und Anliegen verbalisieren und
die „Gruppen-Intelligenz“ nützen
Termine bekannt geben: in erster Linie siedlungsrelevante
aber auch darüber hinaus
Gleichgesinnte finden
etwas anbieten und suchen – Dinge oder Dienstleistungen
sich einander vorstellen und zugleich eigene
Ressourcen präsentieren
Umfragen schnell durchführen
sich gegenseitig interessante Bilder zeigen > Album
etwas fein miteinander besprechen > Blog
einander Emails schicken
Projekte anstoßen, kommentieren, und für die Durchführung
Mit-NachbarInnen finden

Falls jemand weitere Forums-Themen möchte oder Ideen zur Verbesserung hat, einfach mir – der Administratorin – schreiben, entweder direkt im Forum oder an: dein-koerper@liebt-dich.info

Ich freue mich über Deine konstruktive Teilnahme an unserer Gemeinschaft! Iska

*Achtung: Ich habe in der Eile statt einem z ein h getippt beim Namen Lihotzky, daher bitte so wie es oben steht - mit h - aufrufen! Leider ist die Korrektur derzeit nicht möglich!

#4 BenutzerInnengruppen - Arten der Mitgliedschaft - korrigiert + erweitert am 12.4.13 von iska 10.04.2013 15:35

avatar

Wie der Forumstitel schon sagt, geht dieses Forum vom Margarete-Schütte-Lihotzky-Hof aus,
d.h. es gibt folgende Arten der ortsbezogenen Mitgliedschaft/BenutzerInnengruppen:

- schuette-lihotzkys (wbv-gpa-MieterIn)
- frauenwerkstadt-bewohnerInnen (Wiener-Wohnen-MieterIn)
- carFrees (BewohnerIn der Autofreie Mustersiedlung)
- donaufelderInnen
- transdanubierInnen
- assoziierte Mitglieder

Die Möglichkeiten, im Forum zu posten sind entsprechend angepasst.

Im Prinzip gibt es 2 Foren-Arten:

1. die anlagenbezogenen Foren:


In diesen Foren können sich die BewohnerInnen der jeweiligen Anlagen
"unter sich" austauschen,
sinnvoll insbesondere zu Themen, die NUR die jeweilige Anlage betreffen.
Mitglieder anderer Kategorien haben KEINE Einsicht,
können also weder lesen noch mitreden.

Wollen sich Mitglieder der jeweiligen Anlage an ein Publikum wenden,
das über die Anlage hinaus geht, muss in einer jeweils höheren Kategorie
gepostet werden.

Beispiele:

Will ich als Mitglied "frauenwerkstadt-bewohnerInnen (Wiener-Wohnen-MieterIn)"
ein Thema besprechen wie zB. "die Waschküche auf Stiege 5",
stelle ich mein Thema in das Forum "FRAUENWERKSTADT: Gemeindebauteil der FRAUEN-WERK-STADT".
Dann können nur Wiener-Wohnen-MieterInnen mein Posting sehen und mitreden.

Will ich hingegen ein Thema besprechen, das die GANZE Frauen-Werk-Stadt betrifft,
also Gemeinde- und Genossenschaftsbauteil, z. B. "Gemeinsames Fest - wer macht mit?!"
stelle ich ein Posting in das Forum "FRAUEN-WERK-STADT = gemeinde+genossenschaft"
und beide MieterInnenkategorien können somit mitlesen und mitreden!

Genauso funktioniert es bei den Mitgliedern "schuette-lihotzkys (wbv-gpa-MieterIn)"
und den Mitgliedern "carFrees (BewohnerIn der Autofreie Mustersiedlung)".

2. die gebietsbezogenen Foren


Das nächst höhere Forum wäre dann "donaufeld", in dem alle im Donaufeld Wohnenden -
das sind nicht nur die als "donaufelderin (BewohnerIn des Donaufelds)" angemeldeten Mitglieder,
sondern auch die genannten Anlagenkategorien, mitlesen und mitreden können.

In dieses Forum könnte z.B. ein Thema passen wie
"letzte Gärntereien im Donauffeld - schützen oder planieren?".

Will ich hingegen, dass ganz Floridsdorf, Transdanubien oder ganz Wien
lesen und darüber diskutieren können soll,
gilt wieder: in die passende höhere Kategorie einstellen.

Gesamt gilt:


Die jeweilige Autorin eines Artikels sollte sich
VORHER GUT ÜBERLEGEN,
WELCHE Mitgliedsgruppen mitlesen und -reden können sollen – wer ist betroffen?
und sich für die passende Forumskategorie entscheiden.

Ab dem Forumsbereich "wien" aufwärts -
UND IN ALLEN themenbezogenen FOREN(1) - können ALLE MITLESEN,
ab dem Status "assoziiertes Mitglied": lesen + antworten
!

Falls trotzdem mal was schief gegangen ist oder eine spätere Meinungsänderung
ein Verschieben des Themas notwendig erscheinen lässt:
Die Administration kann das im Einzelfall bewerkstelligen.
Ob der/die jeweiige ErstellerIn des Themas auch selbst verschieben kann,
weiß ich nocht nicht > bitte um Auskunft, wer es mal versucht.

Damit ihr wisst, wer was darf, werde ich die Einstellungen hier in der „Technik-Abteilung“ anhängen.

Wer etwas davon unsinnig findet und konstruktive Vorschläge – mit Argumenten – hat,
bitte gerne Kontakt aufnehmen!

P.S. Trotzdem ich die ganze Zeit von "BewohnerInnen" spreche, kann es im Einzelfall durchaus
vorkommen, dass Menschen, die ein andersgeartetes Naheverhältnis haben,
im Forum Mitglied einer bestimmten Unterkategorie werden wollen.
Dabei denke ich nicht nur an die WohnpartnerInnen oder die Mobile Jugendarbeit in der
Donaufelderstraße, sondern auch andere im Gebiet werktätige Gruppen.

Wer ein nachvollziehbares Interesse hat, bitte mit Argumenten an die Administration wenden!
Die jeweilige Anfrage wird nach bestem Wissen und Gewissen im Sinne der Idee des Forums
entschieden werden. Wer dazu Ideen hat, wie sowas "geregelt" ablaufen könnte,
Ideen bitte vor den Vorhang!

(1)
...themenbezogene Foren, sind z.B.: TERMINE, SUCHE, BIETE,...
...bei JUGENDLICHE THEMEN können "assoziierte Mitglieder" nur LESEN+ANTWORTEN,
andere Mitglieder ALLES, was das Forum bietet

#5 neues Forum: JUGENDLICHE THEMEN - speziell für Jugendliche zwischen 15 - 24, 27, 29, ? - RECHTE von iska 14.04.2013 18:03

avatar

im Forum:
JUGENDLICHE THEMEN - speziell für Jugendliche zwischen 15 - 24, 27, 29, ?
Themen, die - vielleicht - NUR Jugendliche - vielleicht - NUR in unserer Gegend interessieren

gelten folgende Zugangsrechte:

GästInnen können NUR LESEN
assoziierte Mitglieder
können LESEN + ANTWORTEN

alle anderen Mitglieder können alles, was das Forum bietet -
bitte selbstverantwortlich einschätzen, ob euer Thema dort "hingehört" ;)

weiteres zum Thema Mitgliedsarten - Forenrechte findet ihr hier:
BenutzerInnengruppen - Arten der Mitgliedschaft - korrigiert am 12.4.13

falls sich diese Einteilung nicht bewährt oder anderes gewünscht ist > kontaktiert mich!

#6 FIRST CONTACT - neu im Forum - werwiewaswarum - BITTE LESEN ! von iska 12.05.2013 22:07

avatar

unter diesem Überbegriff hab ich die bisherigen Wortmeldungen zusammengefasst, damits übersichtlicher wird -
bitte weitere Infos für neue Mitglieder hier herein!

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen